Psychotherapie

Die ursprüngliche NLP-Forschung konzentrierte sich bereits darauf, herauszufinden, wie erfolgreiche Therapeuten ihren Klienten halfen, sich nachhaltig zu verändern. Bandler und Grinder arbeiteten nonverbale und verbale Muster heraus, die zu dieser Zeit niemandem bewusst waren und legten den Grundstein dafür, dass diese inzwischen weltweit an Therapeuten vermittelt werden konnten. Zu den bekanntesten Methoden gehört wohl die erfolgreiche Behandlung von Phobien mit NLP-Methoden innerhalb kürzester Zeit. Darüber hinaus verfügt NLP über Verfahren, die bei einer Vielfalt klinisch relevanter Erscheinungsbilder zum Einsatz kommen. Im Vordergrund dieser Prozesse stehen neben einer äußerst präzisen Sprache, der systematische Zugang zur Individualität der KlientInnen und die innere und äußere Ökologie der Veränderungsarbeit, die dafür Sorge trägt, dass die Veränderung sich harmonisch in den gesamten Lebenskontext einfügt. Aufgrund der Effektivität der verwendeten Methoden hat NLP - obwohl bislang nicht vollständig wissenschaftlich anerkannt - Einzug gehalten... .